Zum Seitenanfang
Hier finden Sie:

WIR HEISSEN SIE HERZLICH WILLKOMMEN

 

Unser Kloster ist trotz seines Alters kein Museum, sondern ein lebendiger Ort, an dem Zukunft gestaltet wird – von jedem Gast, ganz persönlich.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Kurs- und Seminarangebote des Klosters vor, die Ihr Leben bereichern und eine Hilfestellung im Alltag sein sollen.

Wir laden Sie zu uns ein - in unser Kloster St. Marienthal (dem ältesten aktiven Zisterzienserinnen-Kloster Deutschlands, dass seit seiner Gründung im Jahre 1234 bis Heute ununterbrochen besteht).

JEDER ist uns Herzlich Willkommen und soll sich hier bei uns wohl fühlen.

Wenn Sie ein persönliches Gespräch oder geistliche Begleitung wünschen, bitten wir vorab um Ihre Nachricht und Anfrage.
>>> KONTAKT - so erreichen Sie uns

WIR laden SIE zu UNS nach St. Marienthal ein - an einen besonderen Ort, mit besonderen Menschen, für eine besondere Zeit.
>>> der Kloster-Plan mit der Klosteranlage als Übersicht   ( PDF-Datei )

 

 

aktuelle Einschränkungen in unseren Kloster-Betrieben

Durch den Teil-Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen auch wir im November 2020 wieder einzelne Aktivitäten herunterfahren und vorübergehend schließen.

aktuell geschlossen:
- unsere Klosterschenke St. Marienthal,
- unser Gästebetrieb mit Übernachung / Beherbergung

aktuell abgesagt:
- Durchführung unserer Kurse und Seminare im Kloster,
- Durchführung der öffentlichen Klosterführungen

aktuell geöffnet sind:
- Klostermarkt (= Ladengeschäft auf dem Klosterhof),
- Klosterkirche,
- Klostergelände
 
KONTAKT für SIE:
Sie können uns zentral erreichen - und wir sind für Ihre Anfragen / Rückfragen oder für Ihre zukünftige Planung mit evtl. zukünftiger Vor-Reservierung / Vor-Buchung da.
   >>> Telefon: (03 58 23) 7 74 44   oder   7 73 66
   >>> E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

 

 

Wir laden Sie ganz herzlich zu uns ein - zum Besuch, zum Aufenthalt, zum Kloster-Urlaub - und wir heissen Sie ganz herzlich willkommen.

 

Unsere klösterliche GASTFREUNDSCHAFT erleben Sie bei Begegnungen und Gesprächen, bei Andacht und Stille, bei Gottesdienst und Prozession, bei Übernachtung und Ihrem Kloster-Urlaub, bei unseren Kursen und Seminaren, bei Führungen und Veranstaltungen.

Sie finden bei uns im Kloster die Ruhe und Stille für Einkehr, Andacht und Meditation, und für das "Gespräch mit Gott".
Wenn Sie wollen, können Sie an unseren Gottesdiensten und - nach vorheriger Absprache - auch an unseren Gebetszeiten teilnehmen.

Unter dem Thema "Kloster-Urlaub" finden Sie bei uns auch die Möglichkeit eine Auszeit zu nehmen, Tage der Stille zu erleben und an unseren Kursen und Seminaren teilzunehmen.

Mit unseren Gästezimmern haben Sie als Einzelgast, als Paar, als Familie und als Gruppe preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten für Ihren Aufenthalt bei uns im Kloster, und für Ihre Unternehmungen in der Oberlausitz und im Dreiländereck (D-PL-CZ).

Entdecken und Erleben Sie unser Kloster - wir Ordensschwestern freuen uns auf Sie und auf Ihren Besuch, auf Ihren Aufenthalt und Ihren Kloster-Urlaub bei uns in der Oberlausitz im Dreiländereck.

Mit der Kloster-Führung lernen Sie nicht nur unser Kloster kennen - Sie wandeln auf unserer Kloster-Gesichte vom Gestern ins Heute, und z. T. auch ins Morgen.
Wir bitten vorab um Ihre Anmeldung bei unserem Gästeempfang - Telefon: ( 03 58 23 ) 7 74 44  oder  7 73 66  |  E-Mail:  gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

 

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
K L O S T E R   S T.   M A R I E N T H A L
entdecken  -  erleben  -  kennenlernen
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Während unserer Klosterführung lernen Sie auf dem Rundgang das Heute und Gestern von unserem Kloster kennen. Mit Stolz und Dankbarkeit können wir dabei verkünden, dass unser Kloster das älteste aktive Zisterzienserinnenkloster Deutschlands ist, dass seit seiner Gründung im Jahr 1234 bis Heute durchgehend aktiv war und ist.

Mit unserem Gästeführer bzw. mit unserer Schwester Alma OCist lernen Sie unsere wechselhafte und lange Geschichte kennen, und besichtigen dabei u. a. unsere Klosterkirche, die Klosteranlage und unseren Informationsraum mit dem Kloster-Modell.

während der "Öffentlichen Klosterführung" werden Sie auch den Info-Raum mit Kloster-Modell besuchen und besichtigen

Unser Gästeempfang steht Ihnen für Fragen, Informationen und ggf. zur Buchung (bei Gruppen / Gesellschaften) zur Verfügung.

 

unsere "Öffentlichen Klosterführungen" fallen vorerst aus

Unsere Öffentlichen Klosterführungen fallen - aufgrund vom Teil-Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie - ersatzlos aus.

KONTAKT für Rückfragen / Buchung zur Klosterführung:
Für Ihre Rückfragen bzw. für Ihre zukünftige Buchung nutzen Sie bitte nachfolgende Kontakt-Möglichkeiten:
     - Telefon: (03 58 23) 7 74 44   oder   7 73 66
     - E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

Reiseveranstalter, Gruppen und Gesellschaften bitten wir um separate Anmeldung. Unsere Klosterführung für (Reise-)Gruppen und Gesellschaften kann selbstverständlich auch zu anderen Tagen und Uhrzeiten erfolgen.

 

Möglichkeiten und Gründe an unserer "Öffentlichen Klosterführung" teilzunehmen, gibt es viele:
     - beim Besuch in unserem Kloster St. Marienthal,
     - bei Ihrer Rundreise durch die Oberlausitz / Dreiländereck mit Stopp bei uns,
     - während Ihrem Kloster-Urlaub bei uns in St. Marienthal,
     - während der Teilnahme an einem unserer Kurse / Seminare,
     - in Verbindung mit Ihrer Feierlichkeit in unserer Klosterschenke
     - während Ihrer Auszeit in unserem Kloster

Und als Abschluss von Ihrem Kloster-Besuch (oder zwischendurch) lädt Sie unsere "Klosterschenke St. Marienthal" (vor den Toren unseres Klosters gelegen) ganz herzlich zur Einkehr und zum Verweilen ein.

 

wir laden Sie ganz herzlich zu uns ein - zum Besuch, zum Aufenthalt, zum Kloster-Urlaub

 

Unsere Hinweise zum KLOSTER-URLAUB bei uns im Kloster St. Marienthal finden Sie nachfolgend.

>>> der Besucherservice vom Kloster St. Marienthal

>>> übernachten in unseren Gästezimmern vom Kloster St. Marienthal:

>>> Informationen für Ihre Anreise zu uns ins Kloster:
... u.a. mit Kartenmaterial, Reisebeschreibung, Routenplaner, Bus- und Bahnauskunft, regionale Taxibetriebe

die Homepage von unserem Kloster-Service St. Marienthal finden Sie unter:
>>> http://www.kloster-service.de

 

Kleiner Geheimtipp:

Nutzen Sie unser Kloster auch als Ausgangspunkt, um die Oberlausitz und das Dreiländereck zu erkunden.

Anregungen und Informationen zum Ausflug finden Sie auch über die Direkt-Links "regionale Museen" und "Ausflug-Tipps" auf unserer Kloster-Service-Homepage (www.kloster-service.de).

 

 

die Homepage von unserer "Kloster St. Marienthal Wirtschaftsverwaltungs GmbH"
mit dem Verbund der klösterlichen Wirtschaftsbetriebe vom Kloster St. Marienthal

~~~> unser KLOSTER-SERVICE von St. Marienthal <~~~

>>> http://www.kloster-service.de

 

 

Die Vielfalt der Klöster entdecken.

~ zu Gast bei uns in St. Marienthal ~

Die Faszination vom Kloster erleben.

"ab-in-den-urlaub" schickt Deutschland nicht "nur" in den Urlaub, wie deren Slogan besagt.
NEIN - unter der Rubrik "Specials" werden dort 6 Klöster vorgestellt, die mit vielfältigen Angeboten für eine erlebnisreiche Zeit aufgeführt sind ... und unsere Kloster St. Marienthal ist auch mit dabei.

die Vielfalt der Klöster entdecken und die Faszination vom Kloster erleben

Unter >>> http://www.ab-in-den-urlaub.de/extra/specials/faszination-kloster <<< finden Sie einen passenden Einstieg zum Thema - und unter >>> http://www.ab-in-den-urlaub.de/extra/specials/faszination-kloster/kloster-st-marienthal <<< finden Sie die Vorstellung von unserem Kloster St. Marienthal.

AB-IN-DEN-URLAUB ins Kloster St. Marienthal - und mit unserer klösterlichen Gastfreundschaft laden wir Sie herzlich ein zu:
     - Ruhe und Stille für Einkehr, Andacht und Meditation,
     - Gottesdienste und Prozessionen,
     - Übernachtung in unseren Gästezimmern und zum Kloster-Urlaub,
     - Teilnahme an unseren verschiedenen Kursen und Seminaren,
     - Führungen durch das Kloster (entdecken, erleben, kennen lernen)
     - „Kloster auf Zeit“ und „Einkehrtagen im Kloster“ (Mitleben / Mitarbeiten / Mitbeten)
     - zum verlängerten Wochenende     oder
     - als Zwischenstopp (Besuch, Durchreise, Städte-Reisen, ...)

Wir bieten Ihnen (ob als Einzelgast, Paar, Familie oder Gruppe) eine besondere Zeit bei uns in St. Marienthal.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

AB-IN-DEN-URLAUB - ... ab in den Kloster-Urlaub zu UNS ins Kloster St. Marienthal:
>>> http://www.ab-in-den-urlaub.de/extra/specials/faszination-kloster/kloster-st-marienthal

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Gästepforte St. Marienthal (= der Gästeempfang vom Kloster)

Telefon:   +49 (0)3 58 23 / 7 74 44
E-Mail:   gaestepforte(at)kloster-marienthal.de