Zum Seitenanfang

HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS
IM KLOSTERSTIFT ST. MARIENTHAL

 
Wir laden Sie ein, uns und unsere Zisterzienserinnenabtei kennenzulernen. 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen, Sie auch bald mit unserer klösterlichen Gastfreundschaft in unserem Kloster in der Oberlausitz im Dreiländereck begrüßen zu dürfen.

Wir laden Sie wieder zu uns ein - ob zum Besuch oder zum Verweilen, ob zur kurzen Rast oder zum Gastaufenthalt, ob zur Auszeit oder zum Kloster-Urlaub, ob zur Teilnahme an unseren Kursen / Seminaren oder zur Durchreise.

SIE sind uns alle willkommen und wir freuen uns auf SIE.

 

 

In Gedanken und in unseren Gebeten sind wir bei IHNEN - und mit Gottes Kraft und Segen wünschen wir IHNEN allen, dass ein Jeder gut und sicher und auch wohl behütet aktuell durch diese schwierigen Zeiten kommt.

Wir wünschen IHNEN Gottes Beistand für Gesundheit an Leib und Seele, und erbitten um Zuversicht, Kraft und Stärkung.
 
Wir beten für die Kranken und die Hilfebedürftigen, für die Verängstigten und die Mutlosen.
 
Möge Gott ihnen beistehen, sie beschützen und führen, und ihnen Kraft für diese schwierige Zeit geben.
 
Mögen die Kranken gesund werden ~ die Gesunden im Geist der Liebe handeln ~ und die Gesellschaft vernünftig und solidarisch miteinander umgehen. 

 

Herzliche Grüße und Segenswünsche an Sie alle
Ihre Zisterzienserinnen aus dem Kloster St. Marienthal 

 

 

 

 

geistliche Begleitung bei uns im Kloster St. Marienthal

Manchmal braucht man Beistand, Rat und Hilfe – und – manchmal sucht man diese auch ganz gezielt in geistlichen Einrichtungen.

Genau das können Sie auch bei uns im Kloster St. Marienthal erfahren – Beistand, Rat und Hilfe als geistliche Begleitung.

 geistliche Begleitung mit Schwester M. Mechtild Buttala OCist bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Unsere Schwester M. Mechtild Buttala OCist wird sich Ihrer annehmen – mit geistlichem Beistand, mit geistlichem Rat & Hilfe und mit geistlicher Begleitung.

An 3 Tagen hat Schwester M. Mechtild Buttala OCist unter der Woche am Nachmittag Ihr Büro geöffnet – am DI, am MI und am DO, jeweils ab 15 Uhr.
Individuelle Termine sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Ihr Büro finden Sie bei uns im Abteihöfel.
Eine entsprechende Ausschilderung vor Ort wird Ihnen weiterhelfen – ebenso der nachfolgende Link mit dem Lageplan zu ihrem Büro.
>>> Lageplan zum Büro von Schwester M. Mechtild Buttala OCist im Abteihöfel

KONTAKT zu Schwester M. Mechtild Buttala OCist:
Telefon: (03 58 23) 7 73 88     |     E-Mail: schwester-mechtild(at)kloster-marienthal.de
O D E R
allgemein über das Stiftsamt vom Kloster St. Marienthal:
Telefon: (03 58 23) 7 73 00     |     E-Mail: verwaltung(at)kloster-marienthal.de

Weitere Informationen zum Thema "geistliche Begleitung bei uns im Kloster St. Marienthal" finden Sie unter:
>>> "geistliche Begleitung bei uns im Kloster St. Marienthal"  

 

 

 

"Ora et labora" ~ KLOSTER auf ZEIT   -   Tage bei uns im Kloster St. Marienthal

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einige Tage mit uns im benediktinischen Rhythmus von "Gebet, Arbeit und Schweigen" zu leben.

"Ora et labora - KLOSTER auf ZEIT" Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Durch die Teilnahme am Stundengebet der Schwestern, durch geistliche Impulse und geistlicher Begleitung können Sie an unserem Klosterleben teilhaben. 
Unsere Schwester M. Mechtild Buttala OCist begleitet Sie und wird sich Ihrer annehmen – mit geistlichem Beistand, mit geistlichen Impulsen und mit geistlicher Hilfe.

Durch Ihre Mitarbeit (vier Stunden am Samstag) in einem der Arbeitsbereiche der Abtei (Garten, Haus und je nach Bedarf) schwingen Sie ein in den monastischen Tag und erfahren für sich "Kloster auf Zeit".

Weitere Informationen zum Thema "Ora et labora ~ Kloster auf Zeit" finden Sie auf unserer gleichnamigen Seite innerhalb unserer Kloster-Homepage:
>>> "Ora et labora ~ Kloster auf Zeit"

 

 

 

"Mit den Psalmen beten lernen"   -   Tage bei uns im Kloster St. Marienthal

- Sie haben noch nicht gebetet und wollen es lernen?
- Sie haben verlernt, sich mit Ihren Anliegen an Gott zu wenden?
- Sie wollen einstimmen in das gemeinsame Gebet mit Priestern und Ordens-Christen weltweit?

"Mit den Psalmen beten lernen" - Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit uns Schwestern in unserem jahrhun-dertalten Chorgestühl die Psalmen zu rezitieren.
Erfahren Sie den inneren Frieden, den Ihnen das Psalmengebet schenkt.

Die Psalmen sind Inhalt des Stundengebetes unserer Kirche. Das Stundengebet lehrt uns bewusst im „Jetzt“ zu sein.

Die Psalmen sind Gottes Wort, sie stärken und bereichern uns. Die Psalmen bergen in sich das Alte Testament.

Weitere Informationen zum Thema "Mit den Psalmen beten lernen" finden Sie innerhalb unserer Kloster-Homepage unter:
>>> "Mit den Psalmen beten lernen"

 

 

 

aktuelle Einschränkungen in unseren Kloster-Betrieben

Nach den Lockerungen vom Teil-Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie wir wieder einzelne Aktivitäten durchführen.
 

aktuell geöffnet sind:
****************************************************
- unsere Klosterkirche ist tagsüber geöffnet  
(Montag bis Samstag: von 8 - 19:30 Uhr, und am Sonntag: von 10 - 19:30 Uhr)

- das gesamte Klostergelände / Klosteranlage
(= Außengelände u. a. mit Klosterhof, Abteihöfel, Propsteigarten, Garten der Bibelpflanzen, Stations-/Kalvarienberg, Neißetal,...)

- unsere Klosterschenke St. Marienthal hat wieder geöffnet
Aktuell bieten wir wieder die Außengastronomie im Kastaniengarten unserer Klosterschenke an.
 

aktuell wieder angeboten:
****************************************************
- Öffentliche Klosterführungen
Ab sofort werden bei uns wieder die öffentlichen Klosterführungen angeboten und durchgeführt.  
          - täglich  15 Uhr
          - Treffpunkt:  am Dreifaltigkeitsbrunnen mitten auf dem Klosterhof
          - Preis:  5 € pro Person  /  3,50 € ermäßigt
 

aktuell sind wir für SIE da und erreichbar:
****************************************************
- unser Gästebetrieb mit Übernachtung / Beherbergung,
Für einen bestimmten Personenkreis dürfen Übernachtungen / Beherbergung angeboten werden.
Telefon: (03 58 23) 7 74 44   oder   7 73 66   |   E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

- unser Klostermarkt (= Ladengeschäft auf dem Klosterhof)
Unser Klostermarkt hat geöffnet und ist auf Wunsch auch weiterhin für Sie da.
Bei Interesse / Einkauf / Bestellung bitten wir um Ihre Nachricht unter:
Telefon: (03 58 23) 7 73 67   oder   7 73 66   |   E-Mail: klostermarkt(at)kloster-marienthal.de
 

aktuell wieder möglich:
****************************************************
Derzeit können unsere Kurse und Seminare mit Auflagen und kleinen Einschränkungen wieder stattfinden.
 
 
ACHTUNG - wir bitten um Beachtung:
Auch bei uns gelten die aktuellen Einschränkungen und Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Wir bitten um Beachtung und Einhaltung derer.
 
 
KONTAKT für SIE - für Ihre Rücksprachen / Anmeldungen / Buchung:

Sie können uns zentral erreichen - und wir sind für Ihre Anfragen / Rückfragen oder für Ihre zukünftige Planung mit evtl. zukünftiger Vor-Reservierung / Vor-Buchung da.
   >>> Telefon: (03 58 23) 7 74 44   oder   7 73 66
   >>> E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

 

 

 

aktuelle Informationen zu unseren Gottesdiensten, Veranstaltungen und Kursen / Semianren

>>> die aktuelle Gottesdienstordnung
(mit den Gottesdiensten in unserer Klosterkirche und den Gottesdiensten in der Katholischen Pfarrei "Mariä Himmelfahrt" in Ostritz - regelmäßig aktualisiert)

Aufgrund der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Auflagen / Einschränken fallen bis mindestens Mitte Mai 2021 ALLE Veranstaltungen und Kurse / Seminare bei uns aus.  Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen Übersichten (PDF-Dateien).

>>> ÜBERSICHT - die Termine unserer Veranstaltungen im Jahr 2021

>>> Übersicht und VORSCHAU - unsere Kurse und Seminare im Jahr 2021

KONTAKT für Rückfragen, Buchungen, Absprachen, ...:
                              Gästeempfang vom Kloster St. Marienthal
                              St. Marienthal 1
                              02899 Ostritz

                              Telefon:  (03 58 23) 7 74 44   oder   7 73 66
                              Fax:  (03 58 23) 7 74 68 oder 7 73 01 
                              E-Mail:  gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

 

 

 

unsere "Öffentlichen Klosterführungen" starten wieder

Ab sofort werden wieder unsere Öffentlichen Klosterführungen angeboten und durchgeführt. 

          - täglich  15 Uhr
          - Treffpunkt:  am Dreifaltigkeitsbrunnen mitten auf dem Klosterhof
          - Preis:  5 € pro Person  /  3,50 € ermäßigt

Bitte beachten Sie dabei, dass grundsätzlich die aktuellen Einschränkungen und Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten.

"Öffentliche Klosterführungen" bei uns im Kloster St. Marienthal

KONTAKT für Rückfragen / Buchung zur Öffentlichen Klosterführung:
Für Ihre Rückfragen bzw. für Ihre zukünftige Buchung nutzen Sie bitte nachfolgende Kontakt-Möglichkeiten:
     - Telefon: (03 58 23) 7 74 44   oder   7 73 66
     - E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

Reiseveranstalter, Gruppen und Gesellschaften bitten wir um separate Anmeldung. Unsere Klosterführung für (Reise-)Gruppen und Gesellschaften kann selbstverständlich auch zu anderen Tagen und Uhrzeiten erfolgen.

weitere Informationen finden Sie unter: >>> Öffentliche Klosterführungen

 

 

 

unsere Klosterschenke St. Marienthal ist wieder geöffnet

Unsere Klosterschenke St. Marienthal (vor den Toren unseres Klosters) hat wieder geöffnet.
Aktuell bieten wir wieder die Außengastronomie im Kastaniengarten unserer Klosterschenke an.

Sie erreichen uns per Telefon und per E-Mail - und wir bitten um etwas Geduld bei der Beantwortung Ihrer Anfragen.
Telefon: (03 58 23) 8 77 15
E-Mail: klosterschenke(at)kloster-marienthal.de

 

 

 

Übernachtungen in unseren Gästezimmern bei uns im Kloster

Für einen bestimmten Personenkreis dürfen Übernachtungen / Beherbergung wieder angeboten werden.

Für Ihre aktuelle oder zukünftige Planung / Reservierung von Übernachtungen in unseren Gästezimmern können Sie unseren Gästeempfang auch weiterhin telefonisch bzw. per E-Mail erreichen.
Telefon: (03 58 23) 7 74 44   oder   7 73 66
E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de 

 

 

 

KURSE und SEMINARE bei uns im Kloster St. Marienthal

Derzeit können wir unsere Kurse und Seminare mit Auflagen und kleinen Einschränkungen wieder anbieten - und wenn Sie wollen, können Sie wieder daran teilnehmen.

Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen Übersichten (PDF-Dateien).

Einen Überblick erhalten Sie in unserer Jahresübersicht "Kurse und Seminare im Jahr 2021".

Über unsere Kontakt-Angaben erreichen Sie uns weiterhin - auch zu Informationen / Anfragen / Vorbuchungen für zukünftige Kurse und Seminare.
Telefon: (03 58 23) 7 74 44   oder   7 73 66E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de 
 
ACHTUNG:
  Die Fastenwochen werden ab sofort vor Ort durch die IBZ St. Marienthal-Betriebs-GmbH  – hier im Klostergelände – organisiert und durchgeführt.

zur SEITE:   Fastenwochen in St. Marienthal

KONTAKT:  IBZ St. Marienthal Betriebs-GmbH - Gästehäuser, St. Marienthal 10, 02899 Ostritz 
Telefon: (03 58 23) 77-0 (Zentrale)  |  Fax: 77-237  |  E-Mail: gaesteempfang(at)ibz-marienthal.de  

 

 

 

unseren KLOSTERMARKT haben wir vorübergehend geschlossen

Unser Klostermarkt (unser Ladengeschäft auf dem Klosterhof) hat wieder geöffnet.

Wir sind auf Wunsch weiterhin für Sie da - bei Interesse / Einkauf / Bestellung bitten wir um IHREN Anruf / RÜCKRUF unter:    (03 58 23) 7 73 67   oder   7 73 66.

Sie können aber auch weiterhin über unseren "Online-Klostermarkt" online einkaufen.

Auf unserer KONTAKT-Seite finden Sie Möglichkeiten und Ansprechpartner, um mit uns in Kontakt zu treten, um Ihre Anliegen und Fragen uns vorzutragen, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

 

 

 

SIE bestellen per E-MAIL oder per TELEFON in unserem KLOSTERMARKT
 ~ und ~
WIR verpacken Ihre Bestellung und versenden per Post / Paketdienst zu IHNEN

Unser Klostermarkt hat zwar testweise geöffnet - Sie können aber dennoch bei uns online "einkaufen".

Auf unserer Seite "Online-Klostermarkt" präsentieren wir Ihnen nach und nach ausgewählte Angebote, die Sie bei uns per Telefon / per E-Mail bestellen können, und die wir Ihnen per Paketdienst zusenden.

BESTELLUNG über unseren "Online-Klostermarkt": >>> "Online-Klostermarkt"

Ebenso können Sie dort auch die Angebote und Waren von unserer Seite "Klostermarkt" und von unserer Seite "Klosternähstube" bei uns bestellen.

LINK zur Seite:   >>> unser "Online-Klostermarkt"
LINK zur Seite:   >>> unser "Klostermarkt"
LINK zur Seite:   >>> unsere "Klosternähstube"

KONTAKT für Ihre Bestellung, für Rückfragen, für Absprachen…:
                              Klostermarkt St. Marienthal
                              St. Marienthal 1
                              02899 Ostritz
                              Telefon:  (03 58 23) 7 73 67   oder   7 73 66
                              E-Mail:  klostermarkt(at)kloster-marienthal.de

 

 

 

+  +  +  +  +  +  +  +  +  +  ACHTUNG:  unsere öffentlichen Gottesdienste - und - Ihre Gebetsanliegen  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +

Seit Sonntag, dem 10.05.2020, halten wir wieder – mit Einschränkungen – regelmäßig öffentliche Gottesdienste in unserer Klosterkirche.
Sie sind ganz herzlich wieder zu den gemeinsamen Gottesdiensten eingeladen.
Die Andachten (Maiandacht, Eucharistische Anbetung, Muttergottes-Andacht mit Prozession) fallen vorerst noch aus.

wieder regelmäßige Gottesdienste in unserer Klosterkirche
~ zum Vergrößern bitte auf das BILD klicken ~

>>> die aktuelle Gottesdienstordnung   (PDF-Datei)
(mit den Gottesdiensten in unserer Klosterkirche und den Gottesdiensten in der Katholischen Pfarrei "Mariä Himmelfahrt" in Ostritz - regelmäßig aktualisiert)
 
WICHTIGE HINWEISE:
(1)
Bei Eintritt in die Kirche Mund-Nasen-Bedeckung tragen und Hände desinfizieren.
(Das Desinfektionsmittel steht gleich links im Eingangsbereich bereit.)

(2) Mindestabstand von 1,5 m in den Bänken und beim Kommunionempfang einhalten

(3) Der Friedensgruß wird ohne persönlichen Kontakt auf Entfernung weitergegeben; z. B. durch Zunicken.

(4) Die Kommunion wird nur als Handkommunion gereicht, ohne das gesprochene „Leib Christi“ und „Amen“. Bitte die Arme weit vorstrecken.

(5) Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gesangsbuch mit.

 

die Corona-Schutzmaßnahmen in unserer Klosterkirche mit Sitzplatz-Aufteilung der Kirchenbänke
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

 

Aktuelle Informationen über unsere Gebetszeiten, Gottesdienste und geistlichen Angebote finden Sie auf unserer Seite:   "unsere Gebets- und Gottesdienstzeiten"

 

Unsere Klosterkirche öffnen wir weiterhin zum persönlichen Verweilen, zur eigenen Andacht, zur Besinnung und zum Gebet in aller Stille.
Von Montag bis Samstag ist unsere Klosterkirche von 8 bis 19:30 Uhr geöffnet – am Sonntag in der Zeit von 10 bis 19:30 Uhr.

Zusätzlich dazu können Sie uns IHRE GEBETSANLIEGEN mitteilen – ob telefonisch, per Post oder per E-Mail.
Wir nehmen Ihre Anliegen und Bitten in unsere Gebete auf - und erbitten Gottes Schutz und Beistand.

Senden Sie uns Ihre Gebetsanliegen per E-Mail an: 
info(at)kloster-marienthal.de

 

herzlich willkommen bei uns im Kloster St. Marienthal

 

Viele Wege und viele Gründe führen zu uns ins Kloster - und Sie sind uns als Einzelgast, als Paar, als Familie, als Pilger / Wanderer, als Fahrrad-Tourist, als Klasse, als Gesellschaft und als kleine / große (Reise)Gruppe immer herzlich willkommen.

Vielfältige Möglichkeiten bieten wir Ihnen bei uns in St. Marienthal an - für sich selbst, für Ihre Familie, für Freunde, für Verwandte, für Ihre Gäste:
   - Sie können uns und unser Kloster erleben, besuchen, kennenlernen (auch mit Führung
   - es erwartet Sie Stille und Besinnung zur Auszeit und Erholung an Körper, Geist und Seele 
   - wir laden Sie zu unseren Gottesdiensten und geistlichen Angeboten ein
   - Sie können an unseren unterschiedlichen Kursen und Seminaren teilnehmen 
   - bei uns finden Sie Übernachtungsmöglichkeiten in klösterlichen Gästezimmern
   - und Sie finden bei uns auch Räumlichkeiten für Ihre eigene Veranstaltungen.

 

Wir laden Sie ganz herzlich ein, um uns und unser Kloster kennenzulernen.

 

Auf den nachfolgenden Seiten unserer Homepage finden Sie viele Informationen über uns und über unser Kloster - und auch viele Anregungen und Informationen für einen kurzen oder längeren Gastaufenthalt bei uns in St. Marienthal.

Wir verfügen über einen Breitband-Anschluss (schnelles Internet), und unsere Hausgäste können während Ihres Aufenthalts kostenfreies WLAN bei uns nutzen.

Auf den Seiten von unseren Einrichtungen (Kloster-Betriebe, Stiftung und Freundeskreis) finden Sie u. a. interessante Informationen über unsere Leistungsvielfalt und über unsere Angebote und Leistungen, die Sie bei Ihrem Besuch und Ihrem Aufenthalt bei uns im Kloster St. Marienthal nutzen und in Anspruch nehmen können.

 

unser Kloster ist ein Ort des Glaubens und der Berufung

 

Ein Thema liegt uns dabei sehr am Herzen - das Thema Berufung und berufen sein. Hierzu gibt es auch bei uns besondere Angebote, um die eigene Berufung zu finden, um ihr nachzuspüren und ihr zu folgen. Ein guter Einstieg dazu ist unser Angebot Kloster auf Zeit und das Freiwillige Ordensjahr bei uns im Kloster.

 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit bei uns - ob nun online über unsere Homepage oder live vor Ort als Gast bei uns im Kloster. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

mit einem herzlichen "Grüße Gott" aus St. Marienthal

Ihre Äbtissin Schwester M. Elisabeth Vaterodt OCist
und
Ihre Altäbtissin Schwester M. Regina Wollmann OCist

 

TIPP: Einen ersten Eindruck über die Themen und Inhalte unserer Kloster-Homepage erhalten Sie auf unserer Seite "Inhalt der Homepage" (mit Direkt-Links).

 

 

 

VORSCHAU auf die nächsten Termine / Veranstaltungen

>>> VORSCHAU - die Termine unserer Veranstaltungen im Jahr 2021   (PDF-Datei)
Diese Übersicht wird regelmäßig aktualisiert, fortlaufend und zeitnah ergänzt.
( Kein Anspruch auf Vollständigkeit - Irrtümer und Änderungen vorbehalten. ) 

 

 

 

Start    |    Ordensleben    |    Kloster erleben    |    Einrichtungen    |    Spenden    |    Klostermarkt    |    Bilder    |    Aktuelles

 

HOCHWASSER
Wir brauchen Ihre Hilfe.
Bitte spenden Sie!
Mehr zum Hochwasser
Hochwasser zur neiße am kloster st. marienthal 03
SPENDENKONTO
Kloster St. Marienthal
IBAN: DE69 8505 0100 3000 2166 25
BIC: WELADED1GRL
Online spenden
Termine und Veranstaltungen
vom Kloster St. Marienthal
Termine im Jahr 2021
Hpvlwxqjng 1401289561